Archivierter Artikel vom 27.04.2019, 06:00 Uhr
Plus
Bad Breisig

Regionale Landwirtschaft: Gülle, Dürre und der öffentliche Druck

Ohne Wasser kein Leben. Und die Ersten, die es merken, sind die Landwirte. 2018 war so trocken, dass zwischen 20 und 50 Prozent der Ernte ausfielen. Auch viele Viehbetriebe waren von der anhaltenden Trockenheit betroffen. Das könnte auch 2019 wieder problematisch werden.

Von Nicolaj Meyer Lesezeit: 3 Minuten