Kreis Ahrweiler

Räumlichkeiten zu klein: Rettungswache in Bad Neuenahr ruft Notstand aus

Unter den Rettungssanitätern des DRK in Bad Neuenahr steigert sich der Unmut über die unzulängliche Unterbringung ihrer Rettungswache. Die 1974 für damals zwei Rettungsfahrzeuge direkt neben dem Krankenhaus Maria Hilf in Bad Neuenahr erbaute Rettungswache platzt aus allen Nähten, und trotz vieler Versprechungen „von verschiedensten Politikern diverser Parteien“ tut sich derzeit nichts, um den mittlerweile untragbaren Zustand abzuändern. So jedenfalls ist die Ansicht des betroffenen Rettungsdienstlers Ingo Liersch, dem nun sprichwörtlich der Kragen platzte und der sich jetzt an die Öffentlichkeit wandte.

Jochen Tarrach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net