Plus
Ahrkreis/Wachtberg

Radarforschung hautnah erleben: Ein Blick in die geheimnisvolle weiße Kugel

Am 25. Juni 2017 dreht sich beim Fraunhofer-Institut für Hochfrequenz- und Radartechnik (FHR) in Wachtberg-Berkum alles um die Radarforschung. Ob von der Hohen Acht, der Burg Olbrück oder dem Berg Neuenahr, von überall her ist aus dem Ahrkreis heraus in Richtung Bonn am Horizont die geheimnisvolle „Weiße Kugel“ des Institutes zu sehen.

Von Jochen Tarrach
Lesezeit: 2 Minuten
Nur wenigen Bürgern ist es bisher möglich gewesen, einmal einen Blick in die riesige, mit Technik vollgestopfte Kugel und die Labore des Institutes zu werfen. Wer das möchte, hat nun am 25. Juni von elf bis 16 Uhr die seltene Gelegenheit, das innerhalb eines Tages der offenen Tür zu tun ...