Archivierter Artikel vom 29.10.2014, 11:04 Uhr
Plus
Niederzissen/Koblenz

Psychisch Kranker wähnt sich im Krieg

Erst raste er inmitten dreier Polizeiautos bei Niederzissen über die Autobahn 61. Dann, als ihn die Polizisten ausgebremst hatten, sagte er auf der Überholspur das Nato-Alphabet auf, redete von Terroristen, vom US-Geheimdienst und vom Krieg. Und er erklärte: „Ich bin der Sicherheitschef von Interpol.“

Lesezeit: 2 Minuten