Plus
Bonn/Bad Breisig

Prozess im Fall Niklas: Zeugen schweigen oder verweigern

In ihrer Vernehmung bei der Polizei war die 18-jährige Schülerin noch überaus gesprächig. Auf elf Seiten gab sie detaillierte Schilderungen zu Kleidung und Gerüchten ab. In Bad Godesberg wurde schließlich viel geredet, nachdem der 17-jährige Niklas P. (Bad Breisig) in der Nacht zum 7. Mai in der Rheinallee kaltblütig niedergeprügelt worden war.

Von Jan Lindner
Lesezeit: 2 Minuten
Die junge Frau sagte der Polizei: „In dieser Sache wird viel gelogen.“ Und: „Da wollen sich ein paar decken.“ Sie will auch von einer konkreten Vermutung zum Täter gehört haben und dass deshalb jemand zur Polizei gehen wollte. Jener 18-Jähriger sei verdächtigt worden, der am Mittwoch als Zeuge geladen war, ...