Archivierter Artikel vom 30.07.2020, 16:55 Uhr
Kreis Ahrweiler/Koblenz

Prozess: Angeklagter soll Mitbewohner gewürgt und Pflegerin geschlagen haben

Ein psychisch schwer kranker Mann hat den „schwarzen Mann“ in einem Baum und seinen Vater als schwarzen Schatten an der Wand gesehen. Er fühlte sich immer wieder mal beleidigt, bedroht, belästigt und in die Enge getrieben – hinein in einen Kreis der Ängste und Wahnvorstellungen. Getrieben von diesen Visionen soll der psychisch schwer kranke Mann in sechs Fällen in Wohnheimen in Burgbrohl und in Baar-Wanderath ausgerastet sein. Dafür muss sich der 53-Jährige jetzt vor dem Landgericht in Koblenz verantworten.

Horst Bach Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net