Archivierter Artikel vom 09.12.2021, 11:20 Uhr
Plus
Grafschaft

Provisorischer Ausbau der K 35: Straße soll Ortslagen von starkem Verkehr entlasten

Den provisorischen Ausbau der K 35 fordert der Erste Kreisbeigeordnete Horst Gies MdL. Durch die Unwetterkatastrophe im Juli dieses Jahres war es durch die Aufräumarbeiten und den jetzt für den Wiederaufbau nötigen Einsatz von teils schweren Fahrzeugen zu einer massiven Verkehrs- und vor allem Lkw-Belastung auf allen Zufahrtsstraßen ins Ahrtal gekommen. Vor allem die K 34 und die K 35 sind vom Autobahndreieck Meckenheim in Richtung Dernau stark belastet.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1270 weitere Artikel zum Thema