Plus
Kreis Ahrweiler

Praxistest: Wie barrierefrei ist der Ahrtal-Radweg?

Ausflüge mit dem Fahrrad entlang der Ahr sind ein sportlicher Spaß, der nach Wunsch der Touristiker des Kreises auch möglichst vielen Menschen mit körperlichen Einschränkungen offen stehen soll. Wie barrierefrei der Ahrtal-Radweg aber tatsächlich ist, das nahmen jetzt die Partner des Förderprojektes „Tourismus für Alle“ und der Beauftragte für die Belange behinderter Menschen des Landes, Matthias Rösch, im Praxistest unter die Lupe.

Von Martin Boldt
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 13.09.2018, 06:00 Uhr