Archivierter Artikel vom 21.08.2017, 16:51 Uhr
Plus
Nürburgring

Porsche-Fahrer Lindner macht Wahlkampf am Ring

FDP-Bundeschef Christian Lindner hat am Montagnachmittag den Nürburgring besucht. Das an sich ist schon mal bemerkenswert. Schließlich haben Politiker – ob aus Mainz oder dem Ahrkreis – die Rennstrecke in den vergangenen Jahren gemieden wie der Satan ein ominöses Wässerchen. Als sei der Nürburgring still und heimlich die paar Kilometer weiter über die NRW-Landesgrenze gewandert.

Von Jan Lindner Lesezeit: 2 Minuten