Archivierter Artikel vom 29.10.2013, 09:47 Uhr
Königsfeld

Polizei fahndet nach weißem Kombi

Mit der kompletten Längsseite seines Pkw stieß ein Unfallverursacher am Sonntag gegen 20.30 Uhr gegen das Auto einer 36-Jährigen aus dem Brohltal. Der Unfall ereignete sich auf der L 87 zwischen Waldorf und Königsfeld.

Die 36-jährige Fahrerin versuchte noch, dem mittig auf der Straße entgegenkommenden Wagen auszuweichen, wobei sie die Leitplanke touchierte. Die Mutter und ihre zweijährige Tochter wurden nicht verletzt. Am Pkw entstand erheblicher Schaden. Der Unfallverursacher verschwand in Richtung Waldorf. Bei dem Pkw soll es sich um einen weißen Kombi der Mittel- oder Oberklasse handeln. Dieser müsste an der gesamten Fahrerseite beschädigt sein. Außerdem ist beim linken Scheinwerfer das Glas zerbrochen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Remagen unter Telefon 02642/938 20 entgegen.