Plus
Kreis Ahrweiler

Planung steht: Land will im Kreis Ahrweiler in Straßen und Brücken investieren

Das für die Jahre 2023/2024 vorgesehene Landesstraßenbauprogramm sieht insgesamt 411 Projekte vor, davon elf im Kreis Ahrweiler. Dafür stehen landesweit insgesamt rund 136,3 Millionen Euro im Jahr 2023 beziehungsweise 137,3 Millionen Euro in 2024 (inklusive Bau, Planung, Grunderwerb) zur Verfügung.

Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 30.09.2022, 13:00 Uhr