Archivierter Artikel vom 25.04.2011, 16:36 Uhr
Adenau

Osterwochenende mit vielen Verletzten und Unfällen in der grünen Hölle

32 Unfälle, davon neun auf der Nordschleife des Nürburgrings. 18 Verletzte, darunter vier schwer verletzte Motorradfahrer und ein Quadfahrer. Geschätzter Sachschaden: rund 175 000 Euro.

Adenau – 32 Unfälle, davon neun auf der Nordschleife des Nürburgrings. 18 Verletzte, darunter vier schwer verletzte Motorradfahrer und ein Quadfahrer. Geschätzter Sachschaden: rund 175 000 Euro.

Das ist die Bilanz der Polizei in Adenau von Karfreitag bis Ostermontag. Bei einer Karambolage im Anreiseverkehr auf der B 412 prallten beispielsweise fünf Fahrzeuge zusammen. Der Versuch von Motorrad- und Autofahrern, auf der Nordschleife ihre Fahrkünste zu präsentieren, endete oftmals in Überschlägen und spektakulären Stürzen.