Archivierter Artikel vom 22.05.2011, 13:46 Uhr
Plus
Sinzig/Grafschaft

Opfer konnte seine Peiniger nicht identifizieren

Mit einem Freispruch endete vor dem Amtsgericht Sinzig ein Verfahren wegen schwerer Körperverletzung. Gemäß Anklage sollten ein 25-jähriger und ein 29-jähriger Mann aus der Gemeinde Grafschaft am Kirmeswochenende 2011 in Sinzig auf dem Kirchplatz ohne ersichtlichen Grund auf einen jungen Mann eingeschlagen und eingetreten haben und ihn dabei erheblich verletzt haben.

Lesezeit: 2 Minuten