Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Offenes Ohr für die Nöte: Mit dem Projekt „Kirche:mobil!“ geht kirchliche Seelsorge neue Wege

Seelsorge niederschwellig dort anzubieten, wo Menschen sich im Alltag aufhalten, ist ein Anliegen der Kirche – nicht nur in Notzeiten nach einer Flutkatastrophe. Doch gerade jetzt scheint der Bedarf besonders hoch zu sein. Das zeigt sich in Bad Neuenahr.

Lesezeit: 2 Minuten