Archivierter Artikel vom 19.09.2017, 11:19 Uhr
Sinzig-Westum

Nur zufällig bemerkt: Heckenbrand in Westumer Straße in Sinzig

Zu einem Heckenbrand kam es am Dienstagmorgen in der Westumer Straße in Sinzig am Ortsausgang nach Westum. Durch das Abflämmen von Unkraut ist offenbar der trockene Teil der Hecke am Boden in Brand geraten.

Eine Hacke stand am Dienstagmorgen in der Westumer Straße in Sinzig in Flammen.
Eine Hacke stand am Dienstagmorgen in der Westumer Straße in Sinzig in Flammen.
Foto: Rolf Niemeyer

Ein Fahrzeug der Stadtwerke Sinzig kam zufällig vorbei, als die Hecke bereits in vollem Brand stand. Dies berichtet unser Leser Rolf Niemeyer. Die Männer hätten spontan reagiert, sofort angehalten, den nächsten Hydranten gesucht und dort einen Schlauch angeschlossen. Dadurch konnte das Feuer eingedämmt und die Hecke abgelöscht werden. Die Feuerwehren aus Westum und Sinzig kamen hinzu und konnten somit das Feuer gänzlich löschen.

Menschen kamen laut Niemeyer nicht zu Schaden. Der entstandene Schaden an der Hecke dürfte noch verhältnismäßig gering sein. Der Verkehr auf der Westumer Straße kam während der Löscharbeiten allerdings ganz zum Erliegen.