Archivierter Artikel vom 24.03.2022, 15:22 Uhr
Plus
Remagen

Nonnenwerth: Orden beteuert Unschuld nach Durchsuchung

Nach den polizeilichen Durchsuchungen im Zusammenhang mit den Ermittlungen rund um den Verkauf der Schul- und Klosterinsel Nonnenwerth von Mittwoch (die RZ berichtete), haben sich inzwischen auch die Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen von Nonnenwerth und die Angela-von-Cordier-Stiftung zu Wort gemeldet.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 1 Minuten
+ 54 weitere Artikel zum Thema