Archivierter Artikel vom 20.07.2020, 17:05 Uhr
Plus
Remagen

Neue Klimaschutzmanagerin in Remagen: Mehr Energie für eine bessere Umwelt

Seit März leistet sich die Stadtverwaltung Remagen eine neue Mitarbeiterin. Die 27-jährige Chantal Zinke ist die erste Klimaschutzmanagerin der Römerstadt. Ein Job, der mit der aktuellen Klimawandeldiskussion und „Fridays for Future“-Demonstrationen perfekt in die Zeit zu passen scheint. Aber was ist eigentlich die konkrete Aufgabe einer Klimaschutzmanagerin? Was verbirgt sich hinter dem schwammigen Begriff „Klimaschutzmanagement“. Will sich die Stadt damit ein ökologisches Feigenblatt anheften, oder wird jetzt vielleicht sogar die Rettung des Weltklimas von Remagen aus eingeläutet?

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten