Archivierter Artikel vom 18.12.2017, 20:25 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nach Wahl im November: Orthen zum zweiten Mal zum Bürgermeister ernannt

Zu Beginn der Stadtratssitzung am Montagabend ist Bürgermeister Guido Orthen vom Ersten Beigeordneten der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, Detlev Koch, zu seiner zweiten Amtszeit ernannt worden. Sie beginnt am 1. August 2018 und dauert acht Jahre.

Der Erste Beigeordnete Detlev Koch (links) überreichte Guido Orthen die Ernennungsurkunde.  Foto: Vollrath
Der Erste Beigeordnete Detlev Koch (links) überreichte Guido Orthen die Ernennungsurkunde.
Foto: Vollrath

Am 12. November war Guido Orthen mit 84,4 Prozent der abgegeben Stimmen in seinem Amt bestätigt worden. Aus den Reihen des Rates gab es Glückwünsche. „Für uns bist Du als CDU-Mann unsere Nummer 1 in der Stadt“, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Christoph Kniel. Man freue sich auf die kommenden acht Jahre und sieben Monate.

Auch Werner Kasel, Vorsitzender der SPD-Fraktion, gratulierte und äußerte seine Hoffnung auf eine weitere gute und konstruktive Zusammenarbeit. Orthen dankte. Er freue sich, mit Rat und Verwaltung weiter für die Stadt arbeiten zu dürfen, so der 51-Jährige Christdemokrat.