Archivierter Artikel vom 10.01.2013, 09:51 Uhr

Nach Überfall in Ahrbrück: Volksbank setzt Belohnung aus

Kein Teaser vorhanden

Er wird wie folgt beschrieben: Ende 40 bis Anfang 50 Jahre alt, 1,90 Meter groß, kräftige Figur, schwarze Lederjacke, dunkle Hose, trug Umhängetasche oder Gürteltasche. Mit seiner Beute soll er in einem dunklen Kleinwagen, möglicherweise in einem Opel Corsa, geflüchtet sein. Hinweise nimmt die Polizei in Koblenz, Telefon 0261/1031, entgegen. Die Volksbank Rhein-Ahr-Eifel hat eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. fbl