Archivierter Artikel vom 09.09.2020, 10:19 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Nach Rückreise aus Risikogebiet von Familienmitglied angesteckt: 76-Jähriger aus Bad Neuenahr-Ahrweiler tot

Im Kreis Ahrweiler gibt es einen dritten Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, ist ein 76-Jähriger aus Bad Neuenahr-Ahrweiler an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Der Mann hatte sich bei einem Familienmitglied angesteckt, das nach der Rückreise aus einem Risikogebiet positiv getestet worden war. Der 76-Jährige wurde zunächst in einem Krankenhaus im Kreis und später in einer Bonner Klinik behandelt.

Lesezeit: 1 Minuten