Archivierter Artikel vom 05.05.2018, 06:00 Uhr
Plus
Antweiler/Aremberg

Nach Misshandlungsvorwürfen in Kita Antweiler: Eltern hoffen mit Prozess auf Klarheit

Mit Gewalt zum Essen gezwungen, in dunkle Räume eingesperrt, an Stühle gefesselt: Unglaubliche Misshandlungen wirft man vier ehemaligen Erzieherinnen der Kindertagesstätte Antweiler vor. Fast fünf Jahre sind seit Bekanntwerden der Vorwürfe vergangen. Doch erst am Dienstag beginnt am Koblenzer Landgericht der Prozess gegen die vier Erzieherinnen (10.30 Uhr).

Von Uli Adams Lesezeit: 4 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema