Plus
Adenau

Nach Herzstillstand eines Vaters von zehn Kindern: Ganz Adenau unterstützt Großfamilie Thießen

Das Plakat war das erste, was Willi Thießen sah, als er die Augen öffnete. Daniela Thießen (rechts), Miriam (18) und ihre Geschwister ließen den Ehemann und Vater im Koma nicht allein.
Das Plakat war das erste, was Willi Thießen sah, als er die Augen öffnete. Daniela Thießen (rechts), Miriam (18) und ihre Geschwister ließen den Ehemann und Vater im Koma nicht allein. Foto: gg

In einer Familie mit zehn Kindern läuft das Leben anders ab als in Kleinfamilien. Und wenn dann der Familienvater mit einem Herzstillstand zusammenbricht, ist alles anders. Doch mit Unterstützung aus der Bevölkerung in Adenau (Landkreis Ahrweiler) haben die Thießens die Lage gemeistert. Und weil immer jemand bei ihm am Bett war, sagt Willi Thießen.

Lesezeit: 3 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Gabi Geller Familie Thießen in Adenau hat neben den zehn leiblichen Kindern, von denen einige bereits auf eigenen Füßen stehen, auch ein Pflegekind aufgenommen. Vater Willi Thießen arbeitet als Metzgermeister in einem Großbetrieb, Mutter Daniela hält Geld und Familie zusammen. Zudem engagieren sich die beiden ehrenamtlich. Willi Thießen ...