Archivierter Artikel vom 26.10.2017, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Müllgebühren: Kostenpflichtige Pflegetonne stößt auf Widerstand

Am 1. Januar 2018 soll im Kreis Ahrweiler ein neues Zeitalter in der Müllentsorgung beginnen. Wer Müll spart, vorbildlich trennt und sein Altpapier in der Blauen Tonne sammelt, soll sogar geringere Gebühren bezahlen müssen. Das hört sich gut an. Doch im Vorfeld der Kreistagssitzung regt sich Unmut über die Neuerungen, ohne die künftig die Abfallgebühren laut Kreis drastisch um mindestens 30 Prozent erhöht werden müssten.

Von Beate Au Lesezeit: 3 Minuten