Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 17:01 Uhr
Plus
Kesseling

Motorradlärm-Initiative: In der Eifel geht es um viel Geld

Der Kesselinger Rat – und mit ihm die Kesselinger Bürger – setzen große Hoffnung auf die Möglichkeit, zur Modellregion Nürburg/Eifel und damit Teil eines bundesweiten Pilotprojektes zu werden, in dem es erstmals darum geht, einen Interessensausgleich zwischen Anwohnern und Motorsportlern zu schaffen und Motorenlärm sowie Unfallzahlen zu senken. „Es ist wichtig, gemeinsam für diese Ziele zu kämpfen, keinen zu verstoßen und zusammen zu überlegen, welche Maßnahmen greifen können“, zeigte sich Ortsbürgermeister Guido Schmitz während der jüngsten Ratssitzung überzeugt.

Von Ute Müller Lesezeit: 2 Minuten