Archivierter Artikel vom 09.07.2012, 16:58 Uhr
Plus
Nürburgring

Motorradfahrer wird auf der Nordschleife überfahren und schwebt in Lebensgefahr

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist laut Polizei am Montagnachmittag auf der Nordschleife des Nürburgrings von einem Auto überfahren worden. Der Berliner wurde mit dem Hubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert und schwebt laut einem Notarzt aufgrund innerer Verletzungen in Lebensgefahr.