Archivierter Artikel vom 28.04.2011, 19:14 Uhr
Weibern

Montage in luftiger Höhe: Neues Windrad in Weibern

145 Meter und damit fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Windkraftanlage im kreisübergreifenden Windpark Weibern/Rieden. Sie ist die erste von vier Windrädern, die zu den vorhandenen sechs – vier in Weibern, zwei in Rieden – hinzukommen.

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Ein Kran hievt den 60 Tonnen schweren Rotor in 100 Meter Höhe.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Montage in luftiger Höhe: Fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Anlage im Windpark Weibern/Rieden.

Hans-Josef Schneider

Weibern – 145 Meter und damit fast so hoch wie der Kölner Dom ist die neue Windkraftanlage im kreisübergreifenden Windpark Weibern/Rieden. Sie ist die erste von vier Windrädern, die zu den vorhandenen sechs – vier in Weibern, zwei in Rieden – hinzukommen.

Ein Kran hievte den an zwei Flügelspitzen zusätzlich mit Seilen fixierten, rund 60 Tonnen schweren Rotor auf Höhe der Nabe. Dort zogen vier Monteure mit hydraulischen Werkzeugen jene 60 Bolzen an, die das dreiblättrige Windrad mit einem Durchmesser von 90 Metern in 100 Meter Höhe halten.

Die von dem spanischen Unternehmen Gamesa und der Firma Nordex (Oberhausen) geplante Anlage hat eine Leistung von 2,5 Megawatt und liefert unter günstigen Bedingungen Strom für rund 1.000 private Haushalte.