Plus
Kreis Ahrweiler

Modellprojekt Ahrtal: Sichere Trasse für Gas, Wasser, Glasfaser

Bei der unausweichlichen Reparatur und nun auch geforderten hochwassersicheren Verlegung der Wasserleitung entlang der Ahr in und zwischen den Orten der Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr verlegt der Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Ahr zugleich Leerrohre für die Kommunikation über Glasfaserkabel – und gelbe Rohre, die für eine mögliche Gasversorgung der Haushalte und Betriebe in den beiden bisher nicht angeschlossenen Verbandsgemeinden entlang des Flusses genutzt werden können.

Von Frank Bugge Lesezeit: 3 Minuten
+ 1255 weitere Artikel zum Thema