Archivierter Artikel vom 23.04.2022, 15:00 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Mit Restaurant auf Johannesberg endlich angekommen: Roberta Nogarole betreibt das „Idille“

„Endlich angekommen“, so fühlt sich Roberta Nogarole nun ein Dreivierteljahr nach der Flutkatastrophe. Die 42-Jährige betreibt das Restaurante „Idille“ auf dem Bad Neuenahrer Johannesberg. Ihr Vater Gianni kam vor 50 Jahren aus Italien nach Deutschland und eröffnete das beliebte Ristorante „Milano di Gianni“. Nun wird man ihn öfter bei seiner Tochter sehen, was auch mit einer traurigen Nachricht verbunden ist.

Von Nicolaj Meyer Lesezeit: 2 Minuten