Archivierter Artikel vom 29.11.2017, 14:05 Uhr
Kreis Ahrweiler

Mit dem ersten Advent geht es los: Diese Weihnachtsmärkte gibt's im Kreis

Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und heißen Grillwürsten erfüllt die Luft. Zeit für Weihnachtsmärkte und Adventsbasare. Wir haben eine Übersicht der Veranstaltungen im Kreis erstellt.

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Mit dem ersten Adventswochenende und den ersten richtig kalten Tagen im Dezember beginnt sie: die Zeit, in der die Luft nach Gewürzen, Marzipan und Äpfeln duftet. In der es nichts Besseres gibt, als sich die kalten Hände an einer heißen Tasse dunklen, dampfenden Glühweins aufzuwärmen. Sich mit Freunden auf einem Weihnachtsmarkt oder Adventsbasar zu treffen gehört zur schönsten Zeit des Jahres dazu. Deswegen haben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte und Adventsbasare im Kreis erstellt:

Grafschaft

Niederich: Weihnachtsmarkt des Brauchtums- und Verschönerungsvereins, 3. Dezember, 11 bis 19 Uhr, Dorfplatz in Niederich. Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Schals, Mützen, Imkereiprodukte. 13.30 Uhr Adventssingen des Bonn International School Community Chors, 15 Uhr Auftritt des Schulchors der Grundschule Leimersdorf, 16 Uhr Puppenspiel des Grafschafter Theatervereins, 17 Uhr Nikolausbesuch.

Bengen: Adventsmarkt, 2. und 3. Dezember, in der Ortsmitte. Samstags beginnt das Fest nach der Messe. 18.30 Uhr Auftritt Heimersheimer Chor, Nikolausbesuch. Start am Sonntag um 12.30 Uhr.

Lantershofen: Adventsmärktchen, 3. Dezember, ab 13 Uhr, am neuen Winzerverein. Musik, Nikolausbesuch, Bastelartikel, Obst, Spendenaktion.

Kreisstadt

Ahrweiler: Weihnachtsmarkt, an allen Adventswochenenden, Ortskern. Eröffnung am 1. Dezember um 17 Uhr.

Calvarienberg: Weihnachtsmarkt, 2. Dezember, Gymnasium Calvarienberg, 11 bis 17 Uhr. Adventskränze, Leckereien zum Verschenken, Genähtes und Gebasteltes. Aufführungen des Weihnachtszirkus, winterliches Adventszimmer, „Bookstore“ mit antiquarischen Büchern, Tombola und Café. Erlös geht an das Schulprojekt „Brücken bauen – Welten verbinden“ zugunsten pakistanischer Kinder, und wird für schulische Belange verwendet.

Klarissenkloster: Adventsbasar, 2. Dezember bis 10. Dezember, Eröffnung am 2. Dezember um 15 Uhr, Klarissenkloster, Königsfelderstraße 4. Geöffnet sonntags von 10.45 bis 12 Uhr und 15 bis 16.30 Uhr, werktags von 9 bis 11.30 Uhr und 15 bis 16.30 Uhr. Handverzierte Kerzen, japanische Spezialitäten, Grußkarten, religiöse Artikel. Erlös geht an die Armutskinder vom Pinienhügel in Lima/Peru.

Verbandsgemeinde Adenau

Wershofen: Adventsbasar Katholische Frauengemeinschaft Wershofen-Ohlenhard, 3. Dezember, ab 12 Uhr, Schützenhalle.

Harscheid: Adventsbasar auf dem Gnadenhof Eifel, jeden Adventssonntag vom ersten bis dritten Advent, von 13 bis 18 Uhr, ehemaliges Schulgebäude, Am Steinkreuz 1. Weihnachtsdekoration, Trödel. Erlös geht an die Hunde.

Verbandsgemeinde Altenahr

Staffel: Weihnachtsmarkt im Bürgerhaus, 3. Dezember, ab 11 Uhr. Weihnachtsdekoration, Holzarbeiten, Schmuck, Adventskränze, Pralinen, Marmeladen, Wildwurst, Mützen. Die Blaskapelle Kesseling und die Jagdhornbläser des Hegerings Rheinbach treten auf. 17 Uhr Nikolausbesuch.

Altenahr: Weihnachtsmarkt „Altenahrer Sternstunden“, 16. Dezember, ab 14 Uhr und 17. Dezember, ab 11 Uhr. Eislaufbahn, Adventssingen, Krippenrallye, Weihnachtstombola und Nikolausbesuch, Weihnachtsdekorationen, Handarbeiten, Holzsägearbeiten, Weihnachtsbäume, Kinder-Wichtel-Werkstatt, Samstag: 14 Uhr Wanderung rund um Altenahr, 19 Uhr Nachtwächterwanderung.

Mayschoß: Nikolausmarkt, 2. und 3. Dezember, ab 11 Uhr, in den Gewölbekellern der Winzergenossenschaft Mayschoß.

Verbandsgemeinde Bad Breisig

Oberbreisig: Weihnachtsbasar der kfd-St. Viktor, 2. und 3. Dezember, Sängerhalle. Geöffnet am Samstag ab 14 Uhr, Sonntag ab 11:30 Uhr. Gestecke, Marmeladen, Deko. Kuchenspenden erwünscht, bitte ab 13 Uhr in der Sängerhalle abgeben.

Oberbreisig: Nikolausmarkt, 2. und 3. Dezember, Dorfplatz und Hauptstraße. Geschenkartikel, Musik, Besuch des Nikolauses.

Brohl-Lützing: Weihnachtsmarkt auf Burg Brohleck, 2. Dezember, ab 14 Uhr. Weihnachtsartikel, Musik, Nikolausbesuch.

Verbandsgemeinde Brohltal

Königsfeld: Adventsbasar der kfd-Frauen, 2. und 3. Dezember, Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr, Pfarrheim. Adventskränze, Deko, Musik. Erlös geht an die Renovierung in der Pfarrkirche.

Weibern: Weihnachtsmarkt im Künstleratelier, 3. und 10. Dezember, 14 bis 19 Uhr, im Künstleratelier von Sophia Pechau, Bergstr. 4. Handbemalter Porzellanschmuck, Gouachemalerei, Filzarbeiten, Linolschnitte, Postkarten.

Maria Laach: Adventstag, 10. Dezember, 11 bis 17.30 Uhr, Kloster Maria Laach. Kunsthandwerk, Kinderprogramm, Familiengottesdienst um 11 Uhr, 14.30 Uhr Adventsandacht, Orgelkonzert um 16 Uhr, 14 bis 16 Uhr Bratapfel-Lesung, 14.30 Uhr Nikolausbesuch.

Remagen

Oberwinter: Adventsmarkt, 2. und 3. Dezember, Ortskern. Weihnachtsdekorationen, Kunsthandwerk, Gewürze, Tee, Marmelade, Schmuck, Adventsgestecke, Krippen, Kerzen.

Remagen: Nikolausmarkt, 8. und 9. Dezember, Innenstadt. Mittelaltermarkt, romantischer Adventsmarkt, Kunstausstellungen.

Kripp: Weihnachtsmarkt, Sonntag, 17. Dezember, ab 14 Uhr, auf dem Dorfmittenplatz. Weihnachtsdekorationen, Kunsthandwerk, Nikolausbesuch.

Sinzig

Sinzig: Weihnachts-Familien-Flohmarkt, am Sonntag, 10. Dezember, von 12 bis 18 Uhr, Alte Druckerei.

Sinzig: Erlebnis-Weihnachtsmarkt, 9. und 10. Dezember, Stadtkern.