Archivierter Artikel vom 15.01.2021, 20:00 Uhr
Plus
Kreisstadt

Millionen vom Land: Für Stadt und Kreisverwaltung Ahrweiler

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler erhält aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren“ weitere 1,15 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln für die laufende Entwicklung der Kernstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und für die Entwicklung des Altstadtkerns Ahrweiler. Weitere vier Millionen erhält der Kreis aus dem Investitionsstock 2020 für den Um- und Anbau des Verwaltungsgebäudes der Kreisverwaltung. Die entsprechenden Förderbescheide übergab Innenminister Roger Lewentz am Freitag in der Kreisverwaltung.

Lesezeit: 3 Minuten