Archivierter Artikel vom 26.07.2014, 18:06 Uhr
Niederdürenbach

Messerstecherei in Niederdürenbach

Zu einer Messerstecherei kam es am Samstagnachmittag im Eifelörtchen Niederdürenbach in der Verbandsgemeinde Brohltal im Kreis Ahrweiler.

Ein Streit zwischen zwei Männern arabischer Herkunft eskalierte in Niederdürenbach. Die beiden trugen ihre Auseinandersetzung gegen 14.25 Uhr vor einem Anwesen zunächst verbal aus. Doch dabei blieb es nicht. Nach Ermittlungen der Polizei stach der 43-Jährige im Verlauf der hitzigen Debatte mehrfach mit einem Messer auf seinen 46-jährigen Kontrahenten ein und verletzte diesen schwer. Der flüchtige Täter ist der Polizei namentlich bekannt. Eine Fahndung nach der Person läuft.