Archivierter Artikel vom 09.05.2019, 18:34 Uhr
Plus
Mayschoß

Mayschoß hat zu wenig Flächen für Bauland: Campingplatz ist im Gespräch

Geht es nach Ortsbürgermeister Hubertus Kunz, muss die Gemeinde Mayschoß neues Bauland ausweisen, um zukunftsfähig zu bleiben. Das Problem: Die Gemeinde verfügt leider nicht über entsprechende Flächen. Und neue Areale dafür zu erschließen, ist gar nicht so einfach.

Von Ute Müller Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema