Archivierter Artikel vom 29.05.2022, 15:09 Uhr
Sinzig

Massenschlägerei in Sinzig: Neun Verletzte

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in Sinzig kam es am frühen Samstagabend zu einer Massenschlägerei. Das berichtet die Polizeiinspektion Remagen. Eigentlich waren die Beamten auf dem Weg zu einer körperlichen Auseinandersetzung am Rheinradweg in Höhe des Bootshauses, als sie Zeugen der massiven Prügelei wurden.

Von Redaktion
Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: Lukas Schulze/picture alliance

Denn trotz Anwesenheit der Polizisten gingen auf dem Parkplatz zwei Gruppen von Menschen unmittelbar aufeinander los. Nur unter dem Einsatz von Reizstoff gelang es den Beamten, die insgesamt sieben Beteiligten voneinander zu trennen und die Lage schnell zu stabilisieren. „Hintergrund der Auseinandersetzung dürfte ein schon länger andauernder Streit unter zwei örtlich ansässigen Familien sein“, so die Polizei. Insgesamt wurden neun Personen, darunter auch drei Polizeibeamte, verletzt. Acht Personen versorgte der Rettungsdienst am Ort, ein Beteiligter musste allerdings ins Krankenhaus gebracht werden. red