Archivierter Artikel vom 24.10.2016, 15:00 Uhr
Plus
Niederzissen

Marienköpfchen: Zukunft der Hütte ist ungewiss

Was passiert mit der Schutzhütte auf dem Marienköpfchen? Diese Frage beschäftigt zurzeit die Gemeinde Niederzissen. Sie ist Eigentümerin des Grundstückes, auf dem die Hütte in den 1970er-Jahren von der Ortsgruppe Zissen im Eifelverein in Eigenleistung gebaut und danach jahrzehntelang betrieben wurde – und blad auch Eigentümerin der Gebäude.

Lesezeit: 2 Minuten