Lommersdorf/Kreis Ahrweiler

Lückenschluss A 1: Bringt neue Trasse zu viel Lärm?

Lommersdorf/Kreis Ahrweiler. Seit bald 40 Jahren plant man schon am Lückenschluss der A1 zwischen Kelberg und Blankenheim. Im Sommer 2018 überraschte Nordrhein-Westfalen mit der Nachricht, für den mittleren Abschnitt mit einer geänderten Trasse zu planen. Das kam in Rheinland-Pfalz nicht gut an. Jetzt hatte Straßen NRW nach Lommersdorf zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, an der auch viele Interessierte aus dem Kreis Ahrweiler teilnahmen.

Frieder Bluhm Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net