Archivierter Artikel vom 04.06.2018, 16:26 Uhr
Plus
Koblenz/Brohltal

Lotto-Jackpot: Brohltaler räumt 7,3 Millionen Euro ab, hat sich aber noch nicht gemeldet

Ein Spielteilnehmer aus dem Brohltal hat in der jüngsten Ziehung von Eurojackpot den großen Coup gelandet: Er räumte die Gewinnklasse 2 ab und darf sich nun über rund 7,3 Millionen Euro freuen. Ob der neue Millionär überhaupt schon von seinem Glück weiß, ist indes noch offen. Die Lottozentrale in Koblenz jedenfalls wartet darauf, dass sich der Glückspilz bei ihr meldet.

Lesezeit: 2 Minuten