Archivierter Artikel vom 15.11.2015, 19:59 Uhr
Maria Laach

Lkw stürzt Abhang hinunter: L113 stundenlang gesperrt

Ein mit Kakis beladener Lkw ist am Sonntagnachmittag bei Maria Laach aus noch ungeklärter Ursache von der L113 abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt.

Vollsperrung während der Bergunsgarbeiten auf der L113: Ein Lkw stürzte den Abhang hinunter und entwurzelte dabei zwei Bäume. Die Feuerwehr musste den Fahrer mit der Rettungsschere bergen.
Vollsperrung während der Bergunsgarbeiten auf der L113: Ein Lkw stürzte den Abhang hinunter und entwurzelte dabei zwei Bäume. Die Feuerwehr musste den Fahrer mit der Rettungsschere bergen.
Foto: Andreas Walz

Der in Litauen zugelassene Lkw war Richtung Mendig unterwegs, als er kurz nach 16 Uhr von der Fahrbahn abkam und einen Abhang hinabstürzte. Dabei entwurzelte er zwei Bäume. Die Feuerwehr musste den Fahrer, der unverletzt blieb, mit der Rettungsschere bergen.

Um das Fahrzeug abtransportieren zu können, wird die über die Fahrbahn verteilte Ladung auf einen hinzubeorderten Lkw geladen. Zur Stunde ist die L113 wegen der Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt.