Kreis Ahrweiler

Linke und Rechte machten Front im Ahrtal

Der Kampf zwischen Rechten und Linken im Kreis Ahrweiler schlägt Wellen, in deren Sog auch Unbeteiligte geraten können. Aktueller Fall: eine Wirtin aus dem Ahrtal. Das gutbürgerliche Haus beherbergte am 30. April einen sogenannten „Akademiekreis“, der nach Informationen des Fachkommissariats „Politisch motivierte Kriminalität“ in Koblenz dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen ist. Damit macht die Linke jetzt Schlagzeilen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net