Archivierter Artikel vom 18.01.2013, 09:12 Uhr
Plus

Legionellen in Ahr-Thermen; Staatsanwaltschaft ermittelt

Kreisstadt – Im Zusammenhang mit dem Legionellen-Vorfall in den Ahr-Thermen, der im Frühjahr 2012 bekannt geworden war, ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen verantwortliche Betriebsleiter, technische Leiter und Geschäftsführer der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr (Kur AG) wegen Vergehen nach dem Infektionsschutzgesetz (Paragraf 78).

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema