Archivierter Artikel vom 23.05.2011, 13:38 Uhr
Plus
Blasweiler

Lebenshilfe plant Heuhotel für Wanderer

Fast genau ein Jahr nach Eröffnung des Aussiedlerhofes der Lebenshilfe in Blasweiler geht der Betrieb mit einer neuen Leitung und einem deutlich ausgeweiteten Konzept in die Ausbauphase. Zusätzlich zu den knapp 5000 Quadratmetern Grundstück und den zu bewirtschaftenden 35  000 Quadratmetern Acker- und Wiesenflächen wurde jetzt in unmittelbarer Nachbarschaft ein über 5000 Quadratmeter großes Grundstück mit Wohnhaus, Scheune und Stallungen gepachtet, wo Ferienwohnungen etwa für Wanderer entstehen sollen.„Außerdem würden wir hier gerne ein Heuhotel für Wanderreiter errichten“, gibt Bernd Schaupp als neuer Leiter der Einrichtung einen Einblick über seine Zukunftspläne in Richtung touristischer Vermarktung.

Lesezeit: 2 Minuten