Archivierter Artikel vom 12.09.2018, 17:18 Uhr
Plus
Oberwinter

Leben an der B 9: Was wünschen sich die Menschen in Remagen?

Was nervt die Menschen zwischen Remagen und der Landesgrenze am meisten an ihrer Verkehrs- und Lebensader am Rhein? Um einen Überblick über die Probleme zu bekommen, hatte die RZ ins Alte Rathaus nach Oberwinter eingeladen. Und die rund 20 Gäste kamen schnell und lebhaft zur Sache: Die Problemfelder reichen von Kleinigkeiten wie fehlenden Spiegeln an unübersichtlichen Einmündungen bis zu mangelhaften überregionalen Verkehrskonzepten.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema