Archivierter Artikel vom 25.07.2019, 13:02 Uhr
Plus
Rhein

Laut für Vielfalt und Toleranz: Sinziger organisiert Rap-Workshop mit professionellem Videodreh

Einmal bei einem professionellen Videodreh dabei sein, Rapper und Youtuber kennenlernen und obendrauf noch ein Tonstudio besuchen: Diese Möglichkeit bietet der Workshop „Rap dich laut“ von Donnerstag, 1., bis Freitag, 9. August. Gedacht ist er für Jugendliche und Kinder ab zehn Jahren. Gleichzeitig soll das Projekt des Sinzigers Henry Franzen für Vielfalt und Toleranz werben und den jungen Menschen eine Stimme verleihen.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten