Archivierter Artikel vom 18.06.2020, 16:49 Uhr
Sinzig

Künstler Steven Alan Schuld: Corona-Zeit setzt Kreativität frei

Keine Auftritte zu haben ist in Corona-Zeiten eine harte Probe für viele Künstler. Doch für einen Musiker wie Steven Alan Schuld aus Westum bringt die Krise vor allem eines mit: viel Zeit, um sein kreatives Potenzial auszuschöpfen. Erst kürzlich hat der 34-jährige Entertainer, Komponist und preisgekrönte Drummer beim virtuellen Stadtfest „Sprudelndes Sinzig“ via Facebook-Liveauftritt exklusiv mit der Premiere seines neuen Songs „Millionen von Leben“ überrascht. Jetzt ist auch das Video fertiggestellt.

Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net