Archivierter Artikel vom 13.07.2022, 18:22 Uhr
Plus
Antweiler

Kreuze in der Ahr: Mahnung zur Besinnung und stillen Erinnerung

Mit stillen, zeitlich begrenzten Kunstaktionen in den Flutgebieten von Ahr und Erft wollen die beiden Künstler Sylvie und Guy Féaux de la Croix die Menschen in der Region zur Erinnerung und Besinnung mahnen. Sie haben an mehreren Orten bunte Kreuze in den vor einem Jahr mörderischen Flüssen aufgestellt und diese für sich wirken lassen. Unter anderem auch an der Ahrbrücke in der Bahnhofstraße in Antweiler.

Von Frank Bugge Lesezeit: 2 Minuten
+ 1594 weitere Artikel zum Thema