Archivierter Artikel vom 26.07.2010, 19:57 Uhr
Plus

Kreisstadt gründet eigene Stadtwerke

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Die Gründung von eigenen Stadtwerken in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist perfekt: Seit Montag, 12.30 Uhr, ist der Vertrag unterschrieben, der die Partnerschaft mit den Stadtwerken Schwäbisch Hall besiegelt. Letztere sind mit 49 Prozent an den Stadtwerken der Kreisstadt beteiligt, die unter dem Namen „Ahrtal-Werke GmbH“ an den Start gehen. Der Name soll es benachbarten Kommune erleichtern, später in das Unternehmen einzusteigen.

Lesezeit: 2 Minuten