Plus
Kreis Ahrweiler

Kreis schuldet DRK 6 Millionen Euro: Rechnung für Versorgung der Bevölkerung wird seit Monaten nicht bezahlt

Mehr als 6 Millionen Euro schuldet der Kreis Ahrweiler dem Bundesverband des Deutschen Roten Kreuz. Wie das DRK-Generalsekretariat in Berlin auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt, steht die Bezahlung dieser nicht ganz unerheblichen Rechnung für Versorgungsleistungen nach der Flutkatstrophe seit Monaten aus. Die Kommunikation mit Landrätin Cornelia Weigand und ihrer Verwaltung soll sich nach RZ-Informationen für die Hilfsorganisation eher schwierig gestalten ...

Von Michael Stoll
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 26.11.2022, 06:00 Uhr