Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 09:16 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler: 650 Waffen landen im Schredder

Gemeinsam mit der Polizei hat die Kreisverwaltung Ahrweiler jetzt 650 Waffen vernichten lassen. Die 300 Gewehre sowie 350 Kurzwaffen wie Pistolen und Revolver mit einem Gewicht von insgesamt 1,3 Tonnen wurden in einer Schredderanlage zerstört. Zuvor waren die Schusswaffen von ihren Besitzern beim Kreis abgegeben worden.

Lesezeit: 1 Minuten