Plus
Remagen

Kontroverse Debatte im Remagener Stadtrat: Wie es nun am Unkelbach weitergeht

Die umstrittenen Arbeiten an einer gut 300 Meter langen Strecke am Unkelbach im gleichnamigen Ortsteil von Remagen können nun, genau so wie ursprünglich schon im vorigen Jahr vorgesehen, noch einmal neu ausgeschrieben werden. Eine Mehrheit der Stadtratsmitglieder hat in der Sitzung des Gremiums am Montagabend die zuvor gesperrten Haushaltsmittel dafür wieder freigegeben.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten