Plus
Ahrtal

Kommt jetzt das Geld für den Wiederaufbau? Von Montag an können Flut-Betroffene Anträge stellen

Zweieinhalb Monate nach der verheerenden Flut im Ahrtal ist der größte Schock vorbei, viele Häuser sind bereits entkernt, und die Menschen, die bleiben wollen, denken an den Wiederaufbau. Privatleute, Unternehmer, Landwirte, Winzer, Verantwortliche in Gemeinden und Vereinen fragen sich aber auch: Wie ist das denn jetzt mit dem Geld aus dem Wiederaufbaufonds, den Bund und Länder in Aussicht gestellt haben – und aus dem Rheinland-Pfalz rund 15 Milliarden Euro zur Verfügung stehen sollen? Wie kommen wir da ran?

Von Uli Adams/Angela Kauer-Schöneich Lesezeit: 4 Minuten
+ 903 weitere Artikel zum Thema