Archivierter Artikel vom 27.01.2014, 11:11 Uhr
Waldorf

Kollision auf eisglatter Straße: Beifahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 51-jähriger Mann wurde bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr lebensgefährlich verletzt. Zudem wurden eine 33-jährige Frau und ein 46-jähriger Mann schwer verletzt.

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Waldorf und Königsfeld im Kreis Ahrweiler wurde am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Winkler TV

Laut der Polizei Remagen hatte die 33-Jährige aus dem Kreis Ahrweiler unterhalb der Autobahnbrücke in Richtung Waldorf auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren und war auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlastwagen zusammen gestoßen. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrerin des PKW und der 46-jährige Fahrer des Kleinlastwagens schwer verletzt. Der 51-jährige Beifahrer im Kleinlaster wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Landstraße 87 war bis 10.15 Uhr voll gesperrt. Durch die Polizei und die Straßenmeisterei war während der Rettungs-/ und Bergungsmaßnahmen eine Umleitungsstrecke eingerichtet.